FreyMuT Traumasensible Spieltherapie Basics
Icon Fortbildung

Fortbildung

Traumasensible Spieltherapie Basics

Erfahrungen & Bewertungen zu FreyMuT Academy GmbH
Wave

Traumasensible Spieltherapie Basic

Im Spiel sind Kinder unbeschwert, es ist ihre Art, sich auszudrücken. Oft nutzen sie das Spiel auch, um Erlebtes zu verarbeiten. Situationen und Erlebnisse werden szenisch dargestellt und so lange durchgespielt, bis es für das Kind in einen verständlichen Sinneszusammenhang gebracht wurde.

Auch bei der Aufarbeitung von traumatischen Erlebnissen ist die Spieltherapie eine sehr sinnvolle und hilfreiche Methode, das Erlebte für das Kind greifbarer zu machen.

Im Seminar werden die Grundlagen und das Vorgehen der kindzentrierten Spieltherapie dargestellt und ihre mögliche Einordnung in den Behandlungsplan vorgestellt. Es wird erklärt, wie die Trauma Themen angesprochen und der/die Behandler:in in der Psychotherapie das Kind in seinem/ihrem Handeln anregen und begleiten kann.

Das theoretische Hintergrundwissen erlangst du vorab in Form eines Onlinekurses, den du zeitlich flexibel bearbeiten kannst. An einem anschließenden Praxistag werden passende Materialien vorgestellt und das therapeutische Handeln eingeübt. Um den Praxistag bestmöglich nutzen zu können, empfehlen wir den vorangegangenen Onlinekurs unbedingt vollständig zu bearbeiten.
Videos von Patient:innen und Supervision ergänzen den Tag.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Theoretische Grundlagen der kindzentrierten Spieltherapie
  • Spieltherapie als Bestandteil des Behandlungskonzeptes
  • Vermittlung von Techniken, um Kinder zum Spiel anzuregen und sie im Spiel zu begleiten (Sandspiel, Rollenspiel, Spiel mit Puppen)

Zielgruppe: Fachpersonen mit traumasensibler Ausbildung (z.B. Traumapädagog:innen), Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut:innen, Psychologische Psychotherapeut:innen, Ärztliche Psychotherapeut:innen

 Zeit und Ort: Der Praxistag findet in der Zeit von 9-17 Uhr in unseren Räumlichkeiten statt. Einen Monat vorher wirst du für den Onlinekurs mit den theoretischen Inhalten freigeschaltet, diesen kannst du flexibel bearbeiten.

Teilnehmeranzahl: min. 12/ max. 18

Seminarpreis: 360,00 €

 

 

Hast du Fragen?

Lass´ dich jetzt individuell beraten.

Telefon: 02162 148 89 50
Wave
Wave

Traumasensibles Spiel Basic 25.08.2023

Termin
25.07.2023
Start Onlinekurs
25.08.2023
09-17 Uhr, Praxistag vor Ort
Jetzt teilnehmen »
noch 18 freie Plätze
25.07.2023 - 25.08.2023
Dauer: 2 Tage
Preis: 360,00 €

Traumasensibles Spiel Basic 24.03.2023

Termin
24.02.2023
Start Onlinekurs
24.03.2023
09-17 Uhr, Praxistag vor Ort
Jetzt teilnehmen »
noch 18 freie Plätze
24.02.2023 - 24.03.2023
Dauer: 2 Tage
Preis: 360,00 €

Spieltherapie Basic 28.10.2022

Termin
28.09.2022
Start Onlinekurs
28.10.2022
09-17 Uhr, Praxistag vor Ort
Jetzt teilnehmen »
ausgebucht
Dauer: 2 Tage
Preis: 360,00 €

Deine Dozentin

Dr. Inez Freund-Braier
Dr. Dipl.-Psych./ KJP/ EMDR Therapeutin/ Supervisorin
mehr erfahren »
Dr. Inez Freund-Braier
Dr. Dipl.-Psych./ KJP/ EMDR Therapeutin/ Supervisorin
Superkraft: Beharrlichkeit

Inez Freund-Braier erscheint keine Therapie aussichtslos, keine Symptomatik zu schwerwiegend. Sie sucht mit jedem Klienten nach Lösungen. Ihr Motto: „Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“ Sie besitzt einen Doktortitel in Psychologie, ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und hat die Traumaausbildung (EMDR) nach den Richtlinien der DeGPT absolviert. Sie arbeitet als Psychotherapeutin mit Kindern und Jugendlichen in ihrer Praxis in Iserlohn und ist Supervisorin und Dozentin bei der apv Münster und Supervisorin bei der DGVT Münster.
-> Hier geht´s zur Praxis

Modal schliessen
×

Dein kostenloses Ebook

Jedes Verhalten hat einen guten Grund!

Was haben die psychischen Grundbedürfnisse mit einem Trauma zu tun? Ist dir schon einmal der stressorbasierte Ansatz begegnet?

Was das überhaupt ist und noch viel mehr erfährst du in dem neuen kostenlosen Ebook von Gunda Frey und Diana Steen.